Donnerstag, 11. Januar 2018

Und was willst eigentlich DU? #hello2018

Da ist es, das Jahr 2018! Und es fühlt sich gut an. Während die letzten zwei Jahre immer mit einem großen Berg an Fragezeichen und vielen Ungewissheiten starteten, scheinen wir dieses Jahr in etwas ruhigere Zeiten aufzubrechen. Nur eine große Baustelle habe ich noch - und wir stehen grad mittendrin. Denn mein Blog und ich, wir passen nicht mehr zusammen! Klicke ich mich auf meine eigene Seite, habe ich keine Lust, sie mit Inhalten zu füllen. Oft genug habe ich das in den vergangenen Monaten probiert. Dachte, das Gefühl geht vorbei. Ging es aber nicht. Die gute Nachricht: Es geht hier hauptsächlich um Äußerlichkeiten. Mein Logo? Hab ich mich dran satt gesehen. Die Knöpfe im Header? Viel zu bunt! Die Struktur: So 2013. Kurzum: Mein Blog fühlt sich an wie ein 80er-Jahre-Blazer mit Schulterpolster inzwischen lauter schicken Mänteln im angesagten Egg-Shape. Und deswegen schicke ich ihn jetzt zur Typveränderung!