Sonntag, 8. Oktober 2017

Willkommen am #fakestrand

Wusstet ihr eigentlich, dass bei uns quasi immer Sommer ist? "Genau - wie die Jahreszeit", lautet die häufigste Antwort auf die Frage nach der Schreibweise unseres Nachnamens. Im Frühling folgt darauf dann meist: "Jetzt wird's aber Zeit, dass Sie Ihrem Namen alle Ehre machen!" Im Herbst höre ich dagegen öfter: "Schade, dass der Sommer schon vorbei ist!" Aber wie singen die Wise Guys so schön? "Jetzt ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert. Sommer ist, was in Deinem Kopf passiert!" Deswegen heißt es jetzt: Kopfkino an und ab an den #fakestrand. Kommt ihr mit?


Hört ihr das Meer rauschen? Spürt ihr die leichte Brise im Haar? Und schmeckt ihr das Salz auf Euren Lippen? In unseren Gedanken können wir zum Glück überall hinreisen. Ist das nicht wunderbar?


Unser #fakestrand liegt direkt vor der Haustür. Oder besser lag. Er ist nämlich gemeinsam mit den Bauarbeitern und den Baggern von der Sommerbaustelle der Grundschule gegenüber verschwunden. Aber der Kieshaufen war einfach die perfekte Foto-Kulisse für die neue Stoffkollektion von Sabine von I'm sew happy"need more vitamin sea" heißt die maritime Serie - und kann derzeit von Eurem Lieblingsstoffdealer bei hilco vorbestellt werden.


Sabine hat mir vorab zwei Designs zum Vernähen geschickt - und so findet ihr die schoenstebastelzeit samt Seepferdchen und #fakestrand jetzt im Lookbook zur neuen Kollektion, die im Sommer 2018 in die Stoffläden kommen wird.


Das Fräulein trägt einen unserer Lieblingsschnitte: das Kleid London von rapantinchen. Ganz aktuell gibt's dazu übrigens eine Bubikragen-Erweiterung - for free! Ich mag die Unterteilung im Vorderteil samt Kellerfalte. Das Fräulein liebt den Schwung und die magische Verwandlung vom Kleid zur Tunika, wenn sie mal wieder ein paar Zentimeter gewachsen ist. Dazu gab's eine gemütliche Leggins mit Streifen, die aufeinander treffen. #yeah


Und? Hat das Kopfkino funktioniert? Für alle, die gern noch ein bisschen länger von Sommer, Strand und Meer träumen wollen, empfehle ich einen Klick ins Lookbook. 60 Seiten voller Inspiration rund um die maritime Kollektion --> HIER geht's lang!

Und nachdem ihr nun wisst, warum bei uns das ganze Jahr über Sommer ist, bin ich neugierig: Wer verrät mir seinen Nachnamen? Und wie erklärt ihr ihn? Etwa am Telefon? Erzählt mal - da gibt es doch bestimmt ganz viele spannende Geschichten.

Eure
Katja

Stoff: "need more vitamin sea" (Sabine Milbrandt/I'm sew happy) für hilco
Schnitte: London von rapantinchen / Leggins von klimperklein***

***Affliliate-Link: Das heißt, der Link führt Dich direkt zu einem Produkt bei Amazon. 
Kaufst Du es über diesen Link ein, bekomme ich ein paar Cent für die Empfehlung.
MerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen