Donnerstag, 26. Januar 2017

Life is better with warm feet! #DIY

Dieser Winter hat einen Haken. Und zwar einen ganz gewaltigen. Ich habe ständig - wirklich ständig! - kalte Füße! Mag daran liegen, dass ich einen Schreibtisch-Job habe. Und meine Füße deswegen den größten Teil des Tages eben unter jenem stecken. Ein Glück, dass ich im Home-Office arbeite. Da kann ich ganz ungeniert zwei Lagen Wollsocken tragen, und zudem noch in meine neuen Puschen schlüpfen. Denn: Life is better with warm feet! Definitiv, oder? Aber weil selbst die dicksten Socken und kuscheligsten Fellpuschen es manchmal nicht schaffen, meine Eiszehen zu erwärmen, hab ich mir letzte Woche endlich schicke Hüllen für meine Wärmflaschen genäht:


Ungelogen: Die nackten Wärmflaschen hingen jetzt zwei Jahre (!) an einem Türhaken im Bad. Unbenutzt. Da ohne kuschelige Hülle. Offenbar waren die letzten Winter nicht kalt genug. Oder ich noch nicht so eine Frostbeule. Egal. Jetzt haben die Wärmflaschen so ein schniekes Kleid. Einem netten Internet-Plausch unter Freunden sei Dank.


Es war am Mittwoch vergangene Woche. Eigentlich wollten Annika, Kerstin, Miriam und ich nur schnell unseren Ausflug nach Köln zur h+h im Frühjahr fix machen. Haben wir auch. Unter anderem. Nebenher ging es noch - grob für Euch zusammengefasst - um Sport bei diesem Wetter, um keinen Sport bei diesem Wetter, um unsere aktuellen Nähprojekte, und somit auch um meine Wärmflaschenhüllen. Auf einmal war er dann da, der Spruch: Life is better with warm feet! Während ich gleich zweifelhaft überlegte, wie ich den jetzt gelettert bekomme (nämlich gar nicht!), oder wo ich mir alternativ eine hübsche Brushlettering-Typo runterladen könnte (Tipps anyone?), poppte im Nachrichtenfenster ein Screenshot von Miriam auf: Der Spruch in schönstem Handlettering. "Spontane Aktion. Magst Du es haben?"


Ob ich wollte! Und weil wir gerade ohnehin so spontan waren, beschlossen wir, das Ganze auch noch mit Euch - unseren Lesern - zu teilen. Daher bekommt ihr ALLE den hübschen, von Miriam von Hand (!) geletterten, dann digitalisierten und fix und fertig für den Plotter vorbereiteten Spruch. Ihr könnt Euch die ZIP-Datei mit den drei Formaten (PDF, DXF und SVG) direkt bei ihr --> HIER! downloaden.


Für eine Wärmflaschenhülle braucht ihr lediglich ein Rest-Stück dehnbaren, am besten kuscheligen Stoff. Ich habe hier den wunderbaren Knit-Knit von Hamburger Liebe verwendet. Wie ihr - mit nur zwei (!) Nähten - eine Hülle näht, hat vor zwei Jahren bereits Frau Kännchen bestens und mit wenigen Schritten erklärt. Genauso hab ich's auch gemacht!


Und wisst ihr was? Ein Leben mit warmen Füßen ist wunderbar!
Aber diese spontane Aktion hat mich mindestens genauso gewärmt - von ganz tief innen, von Herzen!
Denn eines ist gewiss: Life is so much better with friends!

Eure
Katja

Die schoenstebastelzeit findet ihr heute auch noch bei
Stoffe: Knit Knit von Albstoffe / Design: Hamburger Liebe
Plott: "Life is better with warm feet" von MiriD
Schnitte: selbst gezeichnet 

Kommentare:

  1. Hach sind die schön! Deine Wärmflaschen musste ich mir gleich mal von Nahem ansehen! Schade, dass ich keinen Plotter habe.
    Aber vielen Dank trotzdem fürs teilen!
    Liebe Grüße und gute Nacht.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Ist die schööön! Wir haben hier auch noch Wärmflaschen von mir und meiner Schwester.
    Die haben eine schicken 70er Jahre Frottee-, bzw. Nickihülle :-)
    Und schon lange steht auf meiner To-sew-Liste, dass ich für die Wärmflaschen mal eine neue Hülle nähe.
    Was mich aber noch mehr freut- Du kommst zur H&H. Da möchte ich auch hin.
    Wäre schön, wenn wir uns dort treffen!
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh wie toll ist das denn? Ich brauch auch mal wieder neue Wärmflaschen! Und es ist definitiv ein besseres Leben mit warmen Füßen! Danke an Euch für diese tolle Plottvorlage! Ganz liebe Grüße von der Okotoberkind-Mama

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Wärmeflaschen! Leider habe ich keinen Plotter sniff. Herzlicher Gruss Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Also die Wärmflaschen haben ja ein sensationelles Kleid bekommen! Die haben jetzt richtig Stil!
    Und bloß nicht unter der Decke verstecken. Da sind sie viel zu schade dafür! Toll!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön ist das denn. Finde ich total klasse. Und wieder mit dem Plotter gemacht. Ich liebäugel immer noch mit so einem Maschinchen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen aber toll aus! Während ich hier gerade durch deinen Blog stöbere, habe ich auch eine Wärmflasche auf meinem Schoß liegen. Ich liebe das, gerade im Winter, wenn man schnell durchgefroren ist. Leider hat meine Wärmflasche keinen so tollen Schriftzug, da ich noch keinen Plotter mein Eigen nennen darf. Aber falls ich mal einen habe, bekommt mein Wärmflaschenüberzug auch den Spruch aufgebügelt;)
    Liebe Grüße, Crissie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,

    au weia, ich habe ja gar nicht bei den Wärmflaschen kommentiert. Das wollte ich aber machen. Ich wollte mich für die spontane und sehr schöne Zusammenarbeit bei dir bedanken. Falls du mal wieder eine Idee für eine Zusammenarbeit hast, immer her mit den Ideen. 2017 ist mein Netzwerk-Jahr!

    Kreative Grüße aus dem Allgäu,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  9. Superklasse....
    Die würde ich sofort nehmen!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen